Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Kurbeitrag und Kurkarte

Warum ein Kur- und Fremdenverkehrsbeitrag?

Wir möchten Ihren Aufenthalt in unserer schönen Barockstadt so angenehm und erholsam wie möglich gestalten. 

Wie ist das möglich? Nun, einen unverzichtbaren Anteil daran haben die Einnahmen aus dem Kurbeitrag. Sie erlauben es uns auch, jedem unserer Gäste eine Kurkarte bereitzustellen. Mit dieser profitieren Sie von tollen Angeboten und Vergünstigungen für einen rundum gelungenen Aufenthalt. Die Kurkarte wird Ihnen gleich bei Ihrer Ankunft von Ihrem Gastgeber ausgehändigt.

Ihre Vorteile - es zahlt sich für Sie aus

kostenfrei

ermäßigt

Bei einem Mindestaufenthalt von 10 Tagen erhalten sie eine Federzeichnung zur Erinnerung als Geschenk. 

Wie hoch ist der Kurbeitrag?

In der Kernstadt Bad Arolsen wird der Kurbeitrag ganzjährig, in den Stadtteilen Mengeringhausen und Wetterburg jeweils vom 1. April bis 31. Oktober erhoben. Er beträgt im gesamten Erhebungsgebiet 1,00 € pro Person und Tag. 

Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren sowie Schwerbehinderte mit einem GdB von mind. 70 zahlen die Hälfte.

Kinder unter 10 Jahren sowie Schwerbehinderte mit GdB von 100 und deren amtlich anerkannte Begleitperson sind von der Beitragspflicht befreit. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt und Information

Touristik-Service Bad Arolsen

Große Allee 24
34454 Bad Arolsen

+49 5691 801-240
+49 5691 801238

trstk-srvcbd-rlsnd

Zur Dienstleistung

Bad Arolsen - Natürlich!

Anschrift

Stadt Bad Arolsen
- Der Magistrat -
Große Allee 26
34454 Bad Arolsen

Information

Besuchen Sie uns auch hier: 

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erklärungen zum Datenschutz auf dieser Webseite